Planen Sie einen Neu- oder Umbau und möchten Sie Ihren Grundriss nach Feng Shui-Kriterien und ganz individuell – unter Einbeziehung Ihrer persönlichen Daten – gestalten? Dann ist diese Beratung das Richtige für Sie.
Wir  analysieren Ihre Planungen unter  Feng Shui Aspekten auf der Energiefluss- und Bagua-Ebene und werden Ihnen wesentliche Optimierungsvorschläge aufzeigen, mit denen es gelingt, das Feng Shui Ihrer Räume wesentlich zu verbessern.

Die Grundrissanalyse für Neu- und Umbauten umfaßt folgende Leistungen:

1. Energieflussanalyse

  • Auf der Grundlage der räumlichen Strukturen (Raumform, Türen- und Fensteranordnung) erstellen wir für Sie die Energieflussanalyse für Ihren Grundriss.
    Diese wird im Plan verzeichnet und entsprechend erklärt.
  • Daraus ergeben sich Vorschläge zur Optimierung des Energieflusses.

2. Bestimmung der Bagua-Sektoren

  • Im zweiten Schritt werden die Bagua-Sektoren bestimmt.
    Grundrissunregelmäßigkeiten werden als Erweiterungen oder als objektive bzw. relative Fehlbereiche kenntlich gemacht.
  • Ihrer Auswertung werden Ausgleichsempfehlungen zur Bagua-Harmonisierung beigefügt.

3. Ihre Individual-Analyse:

Auswertung des „DFSI- Analysebogens zur Bestimmung des individuellen Elementarbedarfs“.
Errechnung Ihrer förderlichen Richtungen und Elementarentsprechungen.

5. Ihr DFSI-Mehrwert

telefon
  • Und – damit Sie gut gerüstet sind – erhalten Sie als Zusatzleistung das Merkblatt: „DFSI-Richtlinien für Bauherren für ein gesundes Leben“.
  • Ein kostenfreier Termin mit Ihrem Berater für das DFSI-Expertentelefon

Was wir vorab für die Analyse benötigen:

grundrisse
  • Grundrissplanunterlagen
  • Den Lageplan des Grundstücks
  • Fotografien der Umgebung des Grundstücks. (Bitte die Richtungen erfassen und im Lageplan verzeichnen)
  • Ihre Individualdaten: Name, Geburtsdaten, die ausgefüllten Analysebögen zur Auswertung

Ihre Investition:

Unser Angebot: € 980,--

Zu einer umfassenden Analyse gehört auch die Begutachtung des Umfeldes, also des Bereiches, in den Ihre Wohnung oder Ihr Haus eingebettet ist. Nur so lässt sich  der Energiestatus exakt bestimmen. Diese Umfeldanalyse wird – ebenso wie die Begutachtung von Gemeinschaftstreppenhäusern, Wohn- und Hauszugängen, Keller- oder Speicherräumen - nicht in Rechnung gestellt.

Unsere Empfehlung:

Gerade bei Neubauplanungen empfehlen wir, eine geomantische Grundstücksuntersuchung vornehmen zu lassen. Diese dient im Bereich "Geomantie I" der Ortung von Störfeldern und im Bereich "Geomantie II" der Umgebungsanalyse zur optimalen Planung ihres Hauses.

Buchungen von DFSI-Beratungen:

Buchungen von DFSI-Beratungen oder Fragen zu einem Beratungsangebot senden Sie bitte per E-mail oder schriftlich (DFSI, Selzenstraße 23, 79280 Au bei Freiburg im Breisgau), telefonisch (0761 / 88 66 259) oder per Fax (0761 / 40 46 53).