Wie ist die Qualität meines Schlafplatzes?

Der Schlafplatz ist von entscheidender Bedeutung für Ihr Wohlbefinden, ja für Ihre Gesundheit. Denn in Ihrem Bett verbringen Sie ein Drittel Ihres Lebens! Ihr Körper benötigt in der Nacht eine Regenerationsphase, darauf sind die gesamten Körperfunktionen eingestellt. Deshalb ist Ihr Körper in der Nacht ungefähr 50 mal empfänglicher für Störungen von außen.

Schlafen Sie gut – kleiner Vitaltest für Sie!

Folgende Anzeichen können auf einen gestörten Schlafplatz hinweisen:

  • Haben Sie eine Abneigung gegen das Schlafengehen?
  • Leiden Sie unter Appetitlosigkeit oder sogar Erbrechen am Morgen?
  • Wachen Sie morgens oft an der äußersten Kante Ihres Bettes auf?
  • Drehen und wälzen Sie sich ungewöhnlich oft und heftig im Bett herum?
  • Ist Bettnässen ein Thema, obwohl das Babyalter vorüber ist?
  • Frieren Sie am Körper, obwohl Sie über eine ausreichend warme Decke verfügen?
  • Fühlen Sie sich morgens abgeschlagen und müde, nicht erholt?
  • Sind Sie lange Zeit im Bett wach, können nicht schlafen oder stehen des Nachts wieder auf?
  • Leiden Sie an Nachtschweiß?

Wenn Sie nur eine der folgenden Fragen mit „Ja“ beantworten, dann könnte das ein Anzeichen für eine Strahlungsbelastung sein. In diesem Fall sollten Sie Ihren Schlafplatz dringend von einem DFSI-Baubiologen untersuchen lassen.

Ihre Schlafplatz-Untersuchung umfasst:

  • Messung und Einzeichnung der geobiologischen Situation: Wasseradern, Erdbrüche und Verwerfungen, Currynetz und Globalgitter.
  • Messung und Feststellung des elektro-biologischen Status: Elektrosmogbelastung aus Funk, elektrischen und elektro-magnetischen Feldern und deren Ankopplung.
  • Empfehlungen zur Strahlungsvermeidung bzw. -reduzierung.
  • Sollten Sie durch die Empfehlung Ihres Therapeuten zu uns gekommen sein: Ausstellen des Analyseberichtes für Ihren Arzt oder Therapeuten.
  • Wenn nötig: Austesten einer individuell auf Ihre Situation abgestimmten Entstörung.

Ihre Investition Unser Angebot: € 290,-- pro Schlafraum zzgl. Fahrtkosten.

DFSI-Entstörung

Entstörungen sind prinzipiell umstritten. Das ist verständlich, denn wie und woran soll sich der Laie orientieren, wem soll er glauben?

Grundsätzlich aber gilt: Da jeder Wohnort, jedes Umfeld, jede Wohnung und damit auch jeder Mensch individuell verschieden sind, kann es nie nur ein Entstörmittel geben, das für jeden und überall wirksam ist. Deshalb ist es notwendig, dass Ihr DFSI geprüfter Baubiologe nach eingehender Untersuchung des Umfeldes die Entstörung individuell auf Ihren Bedarf abstimmt. Dies geschieht  unter Verwendung natürlicher, bioenergetisch wirksamer Frequenzmischungen und basiert auf dem physikalischen Gesetz des “Frequenzausgleiches“. Aus einer Anzahl von bewährten, synergetisch wirksamen Mischungen wird die ausgewählt, die Ihnen das Optimum an Schutz garantiert. Manchmal kann es auch sein, dass speziell für Sie eine eigene Mischung hergestellt werden muss, etwa weil es in Ihrem Umfeld  Mischstrahlungen gibt, die von den bewährten Basisprodukten nicht zu 100 Prozent abgedeckt werden können. In diesem Fall wird Ihr Baubiologe mit Ihnen vor Ort die individuelle Mischung austesten.

Da wir von unserer Arbeit und dieser Art der Entstörung überzeugt sind, bieten wir eine GELDRÜCKGABE-GARANTIE an.

Ihr Therapeut und das DFSI

Das Deutsche Feng Shui Institut arbeitet in diesem Bereich eng mit ganzheitlich orientierten Therapeuten und Ärzten zusammen, denn körperliche Belastungen durch geopathische Störzonen oder Elektrosmog lassen sich schon früh  durch alternative Methoden wie z.B. die Bioresonanztherapie oder einen Bluttest feststellen. Wenn auch Sie über Ihren Therapeuten zu uns gekommen sind, so bieten wir Ihnen folgendes an:

Sollte Ihr Therapeut bei seiner nächsten Messung (ca. 6-8 Wochen nach unserer Entstörung) kein positives Ergebnis im Körper nachweisen können, so ist ein erneuter Besuch bei Ihnen KOSTENFREI.

Im Falle das wir aus Sicht Ihres Therapeuten nicht helfen konnten, so erhalten Sie auf Wunsch SOFORT DIE GESAMTEN KOSTEN DER ENTSTÖRMITTEL ZURÜCK!

Selbstverständlich gelten diese Angebote nur, wenn Sie alle Änderungsmaßnahmen zur Strahlenreduzierung oder -vermeidung umgesetzt haben.

Buchungen von DFSI-Beratungen:

Buchungen von DFSI-Beratungen oder Fragen zu einem Beratungsangebot senden Sie bitte per E-mail (<<>>) oder schriftlich (DFSI, Selzenstraße 23, 79280 Au bei Freiburg im Breisgau), telefonisch (0761 / 88 66 259) oder per Fax (0761 / 40 46 53).