Acht Orte Theorie

Überlieferte Methode des klassischen Feng Shui, durch Überlagerung der postnatalen und pränatalen Trigrammsequenzen entstehen 4 förderliche und 4 negative Orte. Die Lage dieser Orte ist abhängig von der Ausrichtung der Eingangstür.