Mein Name ist Christian Felbermair, Jahrgang 1971. Seit 1996 beschäftige ich mich aufgrund meiner langjährigen beruflichen Tätigkeit im Bereich Planung und Verkauf von Bäder- und Wohnkeramik mit dem Thema Feng Shui. Neben dem Besuch von verschiedenen Seminaren Absolvierung der Feng Shui Ausbildung am DFSI im Business- und Privatbereich. 2003 Abschluss des Studiums zum Magister der Sozial- und Wirtschafts-wissenschaften an der Johannes-Kepler-Universität in Linz/Donau. Ende 2004 Gründung des IHE Institut für Harmonisierung und Energie-Arbeit in Taufkirchen/Trattnach (OA.)

Feng Shui ist für mich ein harmonischer und ganzheitlicher Weg, der, entgegen dem reduzierenden "Geiz ist Geil" Zeitgeist, den entsprechenden lebensnotwendigen Raum für den Menschen - und zwar genau auf seine persönlichen Bedürfnisse abgestimmt - schafft. Soziale Kompetenz und Einfühlungsvermögen in die Probleme meiner Klienten zählen dabei - neben dem fachspezifischen Wissen - mit zu den wichtigsten Schlüsselfaktoren für erfolgreiche Beratungen auf diesem Gebiet. Im Feng Shui behandle ich die naturwissenschaftlichen Aspekte (Feng Shui basiert auf Jahrtausende alte Beobachtungen der Natur) vorrangig gegenüber esoterischen Gesichtspunkten. Dies gewährleistet erfahrungsgemäß auch kritischen Menschen einen plausiblen Zugang bei der täglichen Anwendung feng-shul-spezifischer Gesetzmäßigkeiten.