Katrin Martin-Fröhling

Katrin Martin-Fröhling ist Gründerin des Deutschen Feng Shui Institutes. Vor vielen Jahren kam sie über das Studium der Chinesischen Philosophie und der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) zu Feng Shui.

Nach langjährigen Beratungen vor allem in Süddeutschland wurden sie und ihr Partner Thomas Fröhling dann durch das erste von Deutschen in Deutschland veröffentlichte Feng Shui-Buch national, dann auch international bekannt. Ihrem ersten gemeinsamen Bestseller „Wohnen mit Feng Shui“, den sie 1996 schrieben, folgten weitere im In- und Ausland erfolgreiche Feng Shui-Werke.

Katrin Martin-Fröhlings Interesse für das „Wesen der Dinge“ wird auch in Veröffentlichungen wie dem Buch: „Die Katma-Edelsteinessenzen“ (Verlag Fröhling & Fröhling) deutlich, das im Jahr 2008 wieder neu aufgelegt wurde und sie als Heilerin zeigt. Hier arbeitet sie auf einem oft vernachlässigten Gebiet – dem des inneren Feng Shui, das sich mit den Entwicklungsprozessen im Menschen beschäftigt.

Mit besonderer Hingabe widmete sich Katrin Martin-Fröhling der Erforschung der unterschiedlichen Feng Shui Ansätze und Kernkonzepte aus der klassischen Periode der Harmonielehre. Ihr verdankt die Feng Shui-Welt die Wiederentdeckung der Essenz dieser Beobachtungswissenschaft, die so lange von längst überkommenen, asiatischen Traditionen überdeckt war. Einer ihrer Fachartikel zu diesem Thema: „Das Bagua und der Schöpfungszyklus der Natur“ erlangte besonderes Aufsehen in Fachkreisen und klingt bis heute in internationalen Diskussionen rund um dieses Thema nach. Katrin Martin-Fröhling war es auch, die nicht nur sämtliche Ausbildungskonzepte des DFSI entwickelte, sondern bis zur Geburt ihres Sohnes Julian Sebastian im Jahre 2004 lange Zeit selbst als DFSI-Ausbildungsleiterin vor Ort die DFSI-Ausbildungen prägte.

Sie ist weiterhin Autorin des inzwischen staatlich anerkannten Fernkurses „Der Feng Shui-Berater“, das unter anderem in Spanien und dem gesamten südamerikanischen Raum veröffentlicht wird. Immer hat sie es verstanden, die Theorie mit der Praxis zu verbinden. Als Master-Consultant beriet sie daher unter vielen anderen auch die Lufthansa. Hier war sie verantwortlich für die Gestaltung der First Class des neuen A380.
Zur Zeit arbeitet Katrin Martin-Fröhling an weiteren Fernkursen, die das umfassende Studienangebot des DFSI ergänzen werden. Hier werden Werke erscheinen, die zuvor nur in den Hinterstuben von asiatischen Museen zu finden und nur wenigen Kennern und Meistern zugänglich waren.