Mit dieser Feng Shui Fernanalyse erfüllen wir den Beratungswunsch vieler Leser und DFSI-Kunden, die eine erste Hilfestellung bei der Umsetzung von Feng Shui erbeten haben. Einige Aspekte lassen sich bereits aus der Ferne ganz grundlegend bearbeiten.

Wir möchten an dieser Stelle aber noch einmal betonen, dass die Fernanalyse nur einen Ausschnitt von Feng Shui erfassen kann – nämlich die räumliche Dimension, die sich im Grundriss manifestiert. Andere wesentliche Bedingungen, so zum Beispiel das äußere Umfeld, können nicht erfasst und deshalb auch nicht berücksichtigt werden.

Die Feng Shui Fernanalyse umfaßt folgende Leistungen:

bagua grundriss
  • Festlegung der Bagua-Bezugslinien
  • Ermittlung des geometrischen Mittelpunktes
  • Ermittlung des energetischen Mittelpunktes
  • Berechnung und Einzeichnen der einzelnen Bagua Sektoren
  • Zuordnung der Bagua Sektoren zu den Elementen, Farben, Formen, Trigrammen und Kua Zahlen
  • Festlegung der Fehlbereiche
  • Festlegung der Erweiterungen
  • Individuelles Aktivierungsfazit
  • Kurze zusammenfassende Auswertung der Analys-Ergebnisse

Welche Unterlagen werden für die Beratung benötigt?

grundrisse

Um eine seriöse Beratung durchführen zu können, benötigen wir vorab folgende Unterlagen bzw. Informationen:

  • Einen aktuellen, maßstabsgetreuen Grundrissplan in Kopie mit allen evtl. Um- und Anbauten.
  • Umranden Sie bitte mit einem farbigen Stift die äußere Kontur Ihres Gesamtgrundrisses.
  • Achten Sie darauf, dass Ihr Grundriss eingenordet (Nordpfeil erkennbar) ist.
  • Weiterhin benötigen wir die Geburtsdaten aller Familienmitglieder
  • Welche Probleme möchten Sie mit Feng Shui lösen?

Ihre Investition:

Unser Angebot: pauschal € 480,--

Buchungen von DFSI-Beratungen:

Buchungen von DFSI-Beratungen oder Fragen zu einem Beratungsangebot senden Sie bitte per E-mail oder schriftlich (DFSI, Selzenstraße 23, 79280 Au bei Freiburg im Breisgau), telefonisch (0761 / 88 66 259) oder per Fax (0761 / 40 46 53).